Anmelden Mein Konto
Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Aktuelle Themen

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Marienbad Tschechien Fontäne Karolinenquelle
Marienbad Tschechien Fontäne Karolinenquelle
Marienbad Tschechien Fontäne Karolinenquelle
Impressionen

20 Kuranwendungen und Service-Taxi von Zuhause direkt zum Hotel inklusive

Kurreise nach Marienbad

Termine:
| 31.03. - 13.04.2024 | 14.04. - 27.04.2024 | 28.04. - 11.05.2024 | 04.08. - 17.08.2024 | 18.08. - 31.08.2024 | 01.09. - 14.09.2024 | 15.09. - 28.09.2024 | 29.09. - 12.10.2024 | 13.10. - 26.10.2024
ab 1.834,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Bustransfer inklusive
Deutsch sprechender Gästeservice
Halbpension inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Reisezeitraum
 
 
Route für Reisetermin: 31.03.2024 - 13.04.2024 (04)

Ihre Reise

Marienbad (Mariánské Lázne) liegt im westlichen Teil Tschechiens in einem klimatisch milden, nach Süden hin offenen Tal. In der Stadt selbst entspringen über 40 Heilquellen, in der Umgebung rund 100 weitere. Die Mineralquellen sind reich an Kohlensäure und Mineralsalzen und werden sowohl zur Trinkkur als auch für Inhalationen und zur Aufbereitung von Bädern genutzt. Typisch für eine Kur in Marienbad ist vor allem die Trinkkur aus den berühmten Schnabeltassen, die man überall kaufen und als Souvenir mit nach Hause nehmen kann. Die mondäne Stadt bietet viele reizvolle Bauten und prächtige Kuranlagen. Besonders sehenswert sind die Dekanatskirche Maria Himmelfahrt, die russisch-orthodoxe Kirche und die Kolonnaden - imposante Säulengänge in der Nähe der Heilquellen. Die Hauptkolonnade ist der Mittelpunkt Marienbads und prägt mit der Singenden Fontäne das Bild der Stadt. In enger Nachbarschaft befinden sich die Kolonnaden der Kreuzquelle und der Karolinenquelle. Im unteren Stadtteil dominiert die Kolonnade der Ferdinandquelle.

Erst kürzlich wurde Marienbad, zusammen mit elf anderen europäischen Kurorten, zum UNESCO-Welterbe ernannt und zählt nun zu den „GREAT SPA TOWNS of Europe“.

Hauptindikationen für eine Kur in Marienbad sind Erkrankungen der Nieren und Harnwege, Durchblutungsstörungen, Osteoporose, Erkrankungen des Bewegungsapparates und nichtspezifische Erkrankungen der Atemwege. Aber auch bei Nervenkrankheiten, Stoffwechselstörungen, Fettleibigkeit, Gicht, Erkrankungen des Verdauungstraktes sowie bei Frauenleiden stehen eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Nach einem ärztlichen Empfangsgespräch legt der Hotelarzt fest, welche 20 Kuranwendungen Sie erhalten. Dazu zählen u. a. Bäder im Mineralquellwasser, Massagen, Elektrotherapie, Inhalationen und die Marienbader Spezialitäten: trockenes Gasbad und Gasinjektionen. Erleben Sie einen der schönsten Kurorte des böhmischen Bäderdreiecks und profitieren Sie von den vielen CUP VITAL-Vorteilen! Zum Beispiel ist die kostenlose Nutzung der Marienbader Stadtbusse und eine deutschsprachige Führung im Kurviertel bereits inklusive. Vor Ort begrüßt Sie die deutschsprachige CUP VITAL-Reiseleitung. Mit der An- und Abreise im CUP VITAL-Service-Taxi inklusive Haustürabholung und Kofferservice beginnt und endet Ihr Kururlaub bequem an der Haustür!

CUP VITAL-Vorteile in Marienbad 

  • Begrüßung durch CUP VITAL-Reiseleitung
  • Notbereitschaft und medizinische Betreuung: Sollten Sie in Ihrem Urlaub ernsthaft erkranken oder sollte Sie ein Unfall überraschen, sind Sie bei CUP VITAL in den besten Händen. Sie werden mit allem Notwendigen versorgt.
  • Täglich kostenlose Nutzung aller Marienbader Stadtbusse (Für die freie Fahrt erhalten Sie einen Ausweis gegen 10 € Kaution. Ausgenommen sind Überlandbusse.)
  • Sprechstunden in den Hotels  
  • Deutschsprachige Führung im Kurviertel
  • Rabatt auf den Eintritt ins städtische Museum und in den Miniaturlandschaftspark Boheminium 
  • Stadtplan von Marienbad
  • CUP VITAL-Infomappe an der Rezeption


Sie haben zwei 4-Sterne-Hotels zur Auswahl:


Health Spa Hotel - Ensana Pacifik 

Das Health Spa Hotel - Ensana Pacifik (Landeskat.: 4 Sterne) wurde Anfang des 20. Jahrhunderts am Ende der Hauptstraße mit Aussicht auf das Kurviertel und die Kolonnade erbaut und ist im maritimen Stil dekoriert. Es verfügt über eine eigene Mineralquelle (Waldquelle) für Trinkkuren und Bäder.

Ausstattung: 2 Lifte, Restaurant Primavera, Captain James Cook Lounge mit Konferenzausstattung, Lobby/-Bar, Bibliothek, WLAN-Bereich gratis, Kur- und Wellnessbereich, nachmittags freie Nutzung: Schwimmbad (13,5 x 7,5 m), Whirlpool und und zwei finnische Saunen, Sanarium, Fitnessraum

Zimmerausstattung: Badewanne, Dusche, WC, Föhn, Bademantel und Frotteeschuhe gratis zur Verfügung, SAT-TV, Minibar, Safe, Telefon, teilweise Balkon, WLAN gratis, behindertengerechtes Zimmer und Zimmer für Allergiker auf Anfrage

Zimmerkategorien: 

Superior Standardkategorie (DZ ca. 22–35 m², EZ 16–22 m²), Blick zur Nebenstraße oder nach hinten oder 

Superior Plus (DZ ca. 22–25 m², EZ 16–22 m²), Blick zum Park & Kolonnade, buchbar auf Anfrage, Aufpreis € 10 p. P./Nacht zahlbar im Hotel

Verpflegung: Frühstücks- und Abendbuffet, Salatbar, Wasser zum Abendessen, Diätküche auf Anfrage.

Hinweise: 2 Ärzte im Haus - 24 Stunden ärztliche Bereitschaft und Schwesterndienst - Musikabende mehrmals in der Woche -

Kuranwendungen (laut Hotelarzt): Elektrotherapie: DD-Ströme, Diadynamik, Interferenzströme, Kurzwellendiathermie, Magnetotherapie, Ultraschall; Gasinjektion; Gymnastik (individuell); Hydrotherapie; Inhalation; Lavatherm; Massagen, z.B.: Teilkörper (klassisch), Unterwasser; Mineral- und Perlbad; Moorpackung; Paraffinbehandlung; trockenes Gasbad

Zusätzlich buchbar: Siehe aktuelles Hotelangebot vor Ort, z. B.: Akupunktur, Bad mit Moorextrakt, Gero-Aslan-Kur, diverse Massagen, Oxygentherapie, Drainage/Lymphdrainage (apparativ), Power Plate, Sand-Sonne-Therapie, Hydrojet-Bett

Hotel-Bonus für CUP VITAL-Gäste:

  • Begrüßungsgetränk
  • 1 x musikalische Veranstaltung
  • 1 x Arztvortrag
  • 3 Kuranwendungen pro Aufenthalt zusätzlich
  • Bestätigung für die Krankenkasse


Hotel Olympia

Das Spa & Wellness Hotel Olympia (Landeskat.: 4 Sterne) wurde im „klassischen Marienbader Stil“ erbaut und liegt im oberen Abschnitt der Kurzone, in der Nähe des Waldes am Rand der Zentralparkanlage mit der Hauptpromenade (leichte Steigung). Es ist ca. 300 Meter von der Kolonnade und der Singenden Fontäne entfernt. Das moderne Balneo-Zentrum bietet eine komplette und kompetente medizinische Pflege. Natürliche heilende Ressourcen: in der Balneotherapie verwendet das Hotel ein zertifiziertes schwefel-eisenhaltiges Moor (einzigartige Anwendungen: kleine und große Naturmoorpackungen) und die zertifizierte Wald-Quelle (einzigartige Anwendungen: Inhalation und Inhalationstherapie FASET).

Ausstattung: Lift, Restaurant, Café, Lobby/Bar, WLAN im ganzen Hotel gratis, Balneo-Zentrum auf einer Gesamtfläche von 700 qm, freie Nutzung des Saunabereichs (finnische Sauna und klassische Dampfsauna), Schwimmbad (ca. 9 x 5 m) mit Gegenstromanlage und Whirlliegen für Hotelgäste kostenlos, Beauty-Center, Elektrofahrrad-Verleih (gegen Gebühr)

Unterkunft – 97 Zimmer: Dusche, WC, Föhn, Wellnesstasche mit Bademantel, Hausschuhen und Badetuch gratis zur Ver­fügung, SAT-TV, Minibar, Telefon, WLAN gratis, Safe, Sitzecke, behindertengerechtes Zimmer auf Anfrage, Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Zimmerkategorien: 

Standard (ca. 25 qm) 

Junior Suite** (ca. 36 qm), Aufpreis € 20 p. P./Nacht, geräumiges Zweibettzimmer, Klimaanlage, Badewanne, Blick auf das Marienbader Kurzentrum

Luxury Suite** (ca. 50 qm), Aufpreis € 32 p. P./Nacht, großes Zimmer und separates Schlafzimmer, Klimaanlage, zwei Fernseher, Badewanne, Blick auf das Marienbader Kurzentrum

** buchbar auf Anfrage, Aufpreis zahlbar im Hotel

Verpflegung: Frühstück in Buffetform, Abendessen wird serviert

Kuranwendungen (laut Hotelarzt): Gasinjektion, Hydroxeur, individuelle Physiotherapie, Inhalation, Interferenzstrom, Kneippsches Fußbad, Kohlensäurebad, Kontrollgespräch, Kräuterbad, Lava­therm, Lymphdrainage (apparativ), Magnetotherapie, Massagen (2 pro Woche, klassisch, Reflexzonen oder Teilkörper), Paraffinwickel für Hände, Perlbad, Schwefelbad, Torfbad, Torfpackung, trockenes Gasbad (Teilkörper), Wassergymnastik, Ultraschall, Whirlpool-Vollbad

Zusätzlich buchbar siehe aktuelles Hotelangebot vor Ort, z. B.: diverse Massagen (Anti-Cellulite Massage, Anti-Stress Massage, Thai-Ölmassage, Hot Stone Massage), Gero-Aslan-Kur/Gerovital (verjüngende Injektionskur), Inhalationstherapie FASET – zertifiziertes Naturheilmittel, Korrektive Dermatologie (Hyaluronsäure, Botulotoxinum), Lymphdrainage (manuell), Naturmoorpackungen – zertifiziertes Naturheilmittel, Oxygenotherapie mit Multivitamin, spezielle kosmetische Behandlungen, spezielle individuelle Physiotherapie, Breuss, Schröpfen, Kinesiotaping, trockenes Gasbad inkl. Oxygen Therapie 

Hotel-Bonus für CUP VITAL-Gäste

  • 1 x Willkommensgetränk 
  • Plan der Heilquellen für die Trinkkur
  • 20% Rabatt auf zusätzlich gebuchte Massagen, Wellnessbehandlungen und Kosmetik   
  • 1 x ärztliches Abschlussgespräch nach Vereinbarung
  • Abschlussbericht mit Bestätigung für die Krankenkasse

DAS IST ALLES INKLUSIVE

An- & Abreise
  • Hin-/Rückreise im CUP VITAL Service-Taxi inklusive Haustürabholung und Kofferservice (gilt für das Verbreitungsgebiet der Berliner Morgenpost)
Während der Reise
  • Kofferservice im Hotel (nach Verfügbarkeit)
  • 13 Übernachtungen im Hotel „Health Spa Hotel - Ensana Pacifik“  bzw. “Spa & Wellness Hotel Olympia“ (Landeskategorie: 4 Sterne) in Marienbad 
  • 13 x Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • CUP VITAL-Hotel-Bonus z. B. weitere Kuranwendungen (siehe Hotelbeschreibung)
  • Ärztliches Empfangsgespräch 
  • 20 Kuranwendungen nach ärztl. Vorgabe¹
  • CUP VITAL-Vorteile (siehe Seite 3)
  • Keine Stornokosten bis 30 Tage vor Reisebeginn

¹Kuranwendungen: Alle Anwendungen, die im Leistungspaket inkludiert sind, erfolgen auf Empfehlung des Hotelarztes nach einem Empfangsgespräch. So sind die Anwendungen individuell auf jeden Gast abgestimmt. Darüber hinaus steht es Ihnen natürlich frei, weitere Behandlungen in Ihrem Hotel ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen hinzu zu buchen, da nicht alle Kuranwendungen, die von unseren Vertrags­hotels angeboten werden, in unserem Leistungspaket enthalten sind (wie z. B. Gero-Aslan-Kur, Darmspülung etc.). Zu den Anwendungen in den Leistungspaketen gehören: z. B. trockenes Gasbad, Perlbad, klassische Massage, Inhalation, Gasinjektion und Elektrobehandlung.

Termine & Preise

 
 

Preise pro Person Euro
Hotel Olympia DZ Standard 2014
Hotel Olympia EZ Standard 2352
Health Spa Hotel - Ensana Pacifik - DZ Superior 2198
Health Spa Hotel - Ensana Pacifik - EZ Superior 2393
Preise zzgl. Kurtaxe in Höhe von derzeit ca. 2,10 p. P./Tag, zahlbar vor Ort.

Wichtige Hinweise

Zahlungs­modalitäten: 10% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 21 Tage vor Reiseantritt. 

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten: Bitte beachten Sie, dass Aus­gaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trink­gelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.


Reiseveranstalter: CUP Touristic GmbH,  Marcusallee 7a, 28359 Bremen. 

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Stand 09/23 - alle Angaben ohne Gewähr.

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Perso­nal­ausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern. 

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.