Anmelden Mein Konto
Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Aktuelle Themen

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Hannover Neues Rathaus Deutschland
Hannover Neues Rathaus Deutschland
Hannover Neues Rathaus Deutschland
Impressionen
8

Route mit Seltenheitswert: Fahrt auf der Weser, entlang des Mittelland-Kanals sowie dem imposanten Wasserstraßenkreuz in Magdeburg

Grachten, Flüsse und Kanäle

Termine:
29.07. - 07.08.2024
ab 2.159,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Bahnfahrt inklusive
Bordguthaben inklusive
Themenkreuzfahrt
Unterhaltungsprogramm an Bord
Vollpension inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 29.07.2024 - 07.08.2024 (01)
Sans Souci - „Mörderische Flussreise“

9 Nächte

Routenbeschreibung:

Tag Ort Start Ende
29.07. Amsterdam / Niederlande - 17:00
29.07. Enkhuizen / Niederlande 21:30 -
30.07. Enkhuizen / Niederlande - 12:30
30.07. Groningen / Niederlande 23:30 -
31.07. Groningen / Niederlande - 12:30
31.07. Papenburg / Deutschland 21:00 -
01.08. Papenburg / Deutschland - 08:30
01.08. Dörpen / Deutschland 13:00 13:15
01.08. Bremen / Deutschland 23:59 -
02.08. Bremen / Deutschland - 12:30
02.08. Nienburg/Weser / Deutschland 23:00 -
03.08. Nienburg/Weser / Deutschland - 05:00
03.08. Minden / Deutschland 12:30 13:00
03.08. Hannover / Deutschland 17:30 -
04.08. Hannover / Deutschland - 08:30
04.08. Braunschweig / Deutschland 12:30 13:00
04.08. Calberlah / Deutschland 15:00 15:15
04.08. Wolfsburg / Deutschland 17:00 -
05.08. Wolfsburg / Deutschland - 04:00
05.08. Hohenwarthe / Deutschland 14:00 14:30
05.08. Elbe-Parey / Deutschland 18:30 19:00
05.08. Genthin / Deutschland 20:00 -
06.08. Genthin / Deutschland - 06:00
06.08. Brandenburg an der Havel / Deutschland 12:30 13:00
06.08. Berlin Spandau / Deutschland 18:00 -
07.08. Berlin Spandau / Deutschland - -

Ihre Reise

Freuen Sie sich auf diese erlebnisreiche Flussreise mit Seltenheitswert, denn zwischen Amsterdam und Berlin gibt es einiges zu entdecken! Genießen Sie in Enkhuizen sonnige Momente am IJsselmeer und bewundern in Groningen die vielfältige Architektur. Auf der Meyer-Werft in Papenburg können Sie die Geburt der großen Ozeanriesen bestaunen. Über Ems, Hunte und Weser erreichen Sie Bremen – Heimat der berühmten Stadtmusikanten. Auf dem Mittellandkanal geht es weiter nach Hannover mit seinem imposanten Rathaus sowie den wunderschönen Herrenhäuser Gärten. Am Wasserstraßenkreuz Magdeburg wechselt die SANS SOUCI in den Elbe-Havel-Kanal bevor Ihre Reise in Berlin endet!
Freuen Sie sich unterwegs auf das spannende Bordprogramm mit Kriminalgeschichten, realen Begebenheiten und Vorträgen von den „Fiesen Friesen“ Heike und Peter Gerdes sowie den bekannten Profilern & Autoren Axel Petermann und Carsten Schütte.


Deck 1 (Eems-Deck)
MS Sans Souci - Plantours Flusskreuzfahrten - Kategorie 2, Zweibett außen (SK02)

Kategorie 2, Zweibett außen

  • Zwei Einzelbetten (zusammenstehend)
  • Duschbad mit WC
  • Haartrockner
  • TV
  • Telefon
  • Safe
  • individuell regulierbare Klimaanlage
  • Großes Panoramafenster (in der Mitte geteilt)
MS Sans Souci - Plantours Flusskreuzfahrten - Kategorie 3, Zweibett außen, französischer Balkon (SK03)

Kategorie 3, Zweibett außen, französischer Balkon

  • Zwei Einzelbetten (zusammenstehend)
  • Duschbad mit WC
  • Haartrockner
  • TV
  • Telefon
  • Safe
  • individuell regulierbare Klimaanlage
  • Französischer Balkon
MS Sans Souci - Plantours Flusskreuzfahrten - Kategorie 5, Einzel außen, französischer Balkon (SK05)

Kategorie 5, Einzel außen, französischer Balkon

  • Ein großes Einzelbett (wegklappbar)
  • Duschbad mit WC
  • Haartrockner
  • TV
  • Telefon
  • Safe
  • individuell regulierbare Klimaanlage
  • Französischer Balkon

DAS IST ALLES INKLUSIVE

An- & Abreise
  • inkl. Bahnfahrt 2. Klasse von Berlin nach Amsterdam.

Der Transfer vom Bahnhof zum Schiff erfolgt in Eigenregie. Bitte beachten Sie: Umsteigeverbindungen möglich; Bahnfahrten mit Sitzplatzreservierung.

Während der Reise
  • Flussreise an Bord der SANS SOUCI mit 9 Nächten in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Begrüßungsgetränk an Bord
  • „Mordsprogramm“ an Bord:
    - Heike und Peter Gerdes – erleben Sie die „Fiesen Friesen“ (30.07.-01.08.) mit einem Potpourri aus Kriminalgeschichten und Romanauszügen.
    - Profiler und Autor Axel Petermann – der Profiler und Kriminalkommissar bei der Bremer Polizei leitet u.a. die Dienststelle „Operative Fallanalyse“ (OFA), lehrt als Hochschuldozent Kriminalistik und berät die TV-Redaktion Tatort (02.08.-04.08.)
    - Profiler und Autor Carsten Schütte – ehemaliger Leiter der OFA Niedersachsen mit 43 Dienstjahren Erfahrungen in verschiedenen Polizeibehörden – hält spannende Vorträge (04.08.-07.08.).
  • Festliches Galadinner
  • Bordguthaben € 100,– p.P.
  • Teilnahme an den Bordveranstaltungen
An Bord
  • Flussreise mit der SANS SOUCI in der gewählten Kabine
  • Volle Verpflegung auf dem Schiff, bestehend aus: Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Nachmittagskaffee und -tee
  • Festliches Kapitänsdinner
  • Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Deutsch sprechende Bordreiseleitung

Termine & Preise

Vorteilspreise* pro Person:
2-Bett-Außenkabine
Euro
Eemsdeck, achtern 2159
Eemsdeck 2468
Elbedeck frz. Balkon 2880
Einzelkabinen ab € 3189- auf Anfrage, limitiertes Kontingent. *Die Vorteilspreise gelten für ein limitiertes Kontingent.

Zusätzlich nur vorab buchbar pro Person:
Getränkepakete
Euro
Silber (alkoholfrei) 117
Gold 243
Platin 315

Wichtige Hinweise

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 30 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl PLANTOURS Kreuzfahrten: 60 Personen (bei Nichterreichen bis 8 Wochen vor Reiseantritt, ist der Veranstalter berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten.) Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder erhalten den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.


Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Technischer Hinweis für Flusskreuzfahrten: Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseverlaufes notwendig werden. Für unpassierbare Flussstrecken bleibt ein anderes verfügbares Transportmittel vorbehalten oder Programmpunkte können nicht berücksichtigt werden. Wir bitten Sie außerdem zu berücksichtigen, dass aus Sicherheitsgründen, z.B. aufgrund niedriger Brückendurchfahrten, das Sonnendeck zeitweise gesperrt werden kann.

Hafenliegeplätze: Die Hafenbehörde kann aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens mehreren Schiffen einen gemeinsamen Liegeplatz zuweisen. In diesen Fällen liegen die Schiffe nebeneinander und die freie Sicht aus Ihrer Kabine kann beeinträchtigt werden.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter:  PLANTOURS Kreuzfahrten, eine Marke der plantours & Partner GmbH, Martinistraße 50-52, 28195 Bremen. 

Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Stand 11/23 – alle Angaben ohne Gewähr.

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.


Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.